Bring dein Projekt ins Spiel!

STADT. LAND. CASH!

Der Jugendfonds im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge!

14 Jugendliche aus dem Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge dürfen im Jugendfonds „Stadt. Land. Cash!“ in diesem Jahr insgesamt 10.000€ als Jury verwalten und an Jugendprojekte vergeben. Das Ziel: Die Jugend entscheidet alles selbst.

Beim Kennenlern-Wochenende am 02. und 03. Februar im Jugendgästehaus Pirna Liebethal entwarfen sie ein Logo, werkelten an Förderkriterien und gaben sich eine gemeinsame Geschäftsordnung.

Von Jugendlichen für Jugendliche

Die Jugendlichen treffen sich aktuell in drei Jurygruppen in Pirna, Dippoldiswalde und Sebnitz/Neustadt. Eine weitere Gruppe bildet sich momentan in Freital. In den vergangenen Monaten entwarfen die jungen Menschen Materialien für die Öffentlichkeitsarbeit und informierten Gleichaltrige an Schulen und Jugendclubs über den Fonds. Bisher sind 10 Anträge bei Stadt.Land.Cash! eingegangen, sieben Projekte befinden sich dabei bereits in der Umsetzung.

Die Mittel werden im Rahmen der Partnerschaften für Demokratie im Bundesprogramm „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“ zur Verfügung gestellt. Stadt, Land Cash! ist ein Projekt der Aktion Zivilcourage e. V. in Kooperation mit dem Flexiblen Jugendmanagement des Jugendrings Sächsische Schweiz-Osterzgebirge e. V., Pro Jugend e. V. und dem Kinder- und Jugendhilfeverbund Freital e. V.

 

Einsendeschluss verlängert: Bis zum 31. Oktober können noch weitere Projektanträge gestellt werden. Möglich ist das per PDF oder direkt auf dem Online-Formular dieser Website.

7 Jugendprojekte erhalten Förderung!

10 Projektanträge eingegangen Anfang April wurde bei Stadt.Land.Cash! die Antragstellung möglich – seitdem sind 10 Anträge zu den verschiedensten Jugendprojekten eingegangen! Einige Projekte konnten bereits realisiert werden, andere finden in der nächsten Zeit statt...